deutsch english
Iten Galvanik AG



ISO zertifiziert



Chromschichten werden, mit Ausnahme von Hartchromschichten, in der Regel nur auf vernickelte Oberflächen abgeschieden, da die 0,2 - 1µm dicken Chromschichten den Glanzgrad des darunter liegenden Materials annehmen. Das System Nickel / Chrom bietet einen guten Schutz gegen atmosphärische Korrosion. Chromoberflächen sind sehr griff- und anlaufbeständig sowie wasser- und schmutzabweisend.

Die wichtigsten Eigenschaften im Überblick

Härte: ≈900 - 1100 HV (verfahrensabhängig)
Dichte: ≈6.9 - 7.1g/cm3 (verfahrensabhängig)
Schweißbarkeit: nicht schweißbar
Lötbarkeit: nicht lötbar
Korrosionsbeständigkeit: gute Korrosionsbeständigkeit (im System Nickel/Chrom)
Abrieb / Verschleiß: mittlere Abrieb- und Verschleißbeständigkeit (bei dekorativer Anwendung)
Magneteigenschaften: nicht magnetisch
Schichtdickenverteilung: nicht relevant, da Schichtdicken zwischen 0.2 und 0.5 µm liegen
Struktur: kristallin, Rekristallisation bei ca. 350°C


Diese Angaben sollen Ihnen einen groben Überblick und interessante Erstinformationen liefern. Es empfiehlt sich aber in jedem Fall, sich durch unsere Fachleute beraten zu lassen.

Dürfen wir Sie als Kunde bedienen?
Wir freuen uns auf Ihre Email oder Ihren Anruf.



Chemisch Nickel
Halbglanznickel
Rein- / Mattnickel
Chrom
Silber
Kupfer
Zinn
Zink
Diverse Verfahren